TSV Ehningen Ringen

TSV Ehningen trifft auf den Tabellenletzten

ringen oberliga kleinringen landesliga klein

Das letzte Mal für das Jahr 2018 treten die Ringer des TSV Ehningen auf die Matte. Mit dem SV Fellbach treffen die Ehninger auf den letzten der Tabelle. „Das war eine super Saison! Die Jungs versuchen jetzt im letzten Kampf noch den Zuschauern ein Weihnachtsgeschenk zu machen.“, zeigte sich Trainer Michael Drasch überaus zufrieden mit seiner Sportlern.

Der SV Fellbach hatte mit vielen Verletzungen zu kämpfen und konnte lediglich zwei Mannschaftskämpfe gewinnen. Seit dem letzten Kampf gegen die KG Fachsenfeld/Dewangen ist der Abstieg so gut wie klar. Durch diese Ausgangssituation kann der TSV Ehningen mit ein wenig Schützenhilfe der KG Fachsenfeld/Dewangen und einem Sieg über Fellbach sogar noch Platz zwei erreichen und eine überaus erfolgreiche Saison mit dem Oberliga-Vizemeister-Titel abschließen.
Der Kampf wurde um zwei Stunden vorgezogen und beginnt bereits um 17:30 Uhr in der Schalkwiesenhalle in Ehningen.

Die zweite Mannschaft trifft auf den KSV Unterelchingen und steht vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Der KSV Unterelchingen musste lediglich gegen den Meister Winzeln zwei Niederlagen einstecken und schließt die Saison als zweiter ab.
Auch dieser Kampf wurde um zwei Stunden vorgezogen und beginnt um 15:30Uhr.


Computer Repair

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok